Judo Kids

Beim Judo wird der Körper besonders gut gekräftigt. Die Kinder werden spielerisch an eine Vielzahl von Techniken rangeführt. Ärzte, spezielle Orthopäden und Schulpsychologen haben im Judo ein vorzügliches Mittel entdeckt ein gutes Körpergefühl zu entwickeln sowie Angst und Aggressionen abzubauen. Wenn man beginnt, aktiv zu werden, zu kämpfen, sich zu verteidigen – im Judo und hinterher im Leben – ist man der Angst nicht mehr völlig wehrlos ausgeliefert.

Im Kampf können sich die Kinder austoben. Und trotzdem ist es kein einfaches sich Austoben: der Judokampf ist etwas besonderes, da er sehr viel an Disziplin fordert. Kampf wohl, aber Kampf in Freundschaft, höflich begonnen – verneigen, – höflich beendet – verneigen. Das schließt nicht Temperament und Einsatz aus. Man kämpft nach festen Regeln, niemals brutal.

DSC_0070

DSC_0113

DSC_0125

Schreibe einen Kommentar